Hannover als Ausgangspunkt für Industrieklettern in der Windenergie

Jobs in Hannover? Industrieklettern in der Windenergie

Du bist Industriekletter:in und suchst nach Jobs in Hannover?

Arbeite für ein Unternehmen in der Windenergie und trage deinen Teil zur Energiewende bei. Sei sowohl in Onshore- als auch Offshore-Windparks im Einsatz – denn nicht jedes Problem lässt sich elektronisch lösen.

Hast Du noch Fragen zu unserem Stellenmarkt?

Wir helfen gerne
persönlich weiter.

Bewerbungshotline

Montag bis Freitag: 8 – 16 Uhr
Tel. +49 421 – 696 80 033

Hast Du noch Fragen zu unserem Stellenmarkt?

Wir helfen gerne
persönlich weiter.

Bewerbungshotline

Montag bis Freitag: 8 – 16 Uhr
Tel. +49 421 – 696 80 033

Kalimandscharo, Kaliberg des Salzbergwerks Sigmundshall in Wunstorf-Bokeloh mit Windenergieanlagen davor

Deine Arbeitsbereiche als Industriekletter:in in der Windenergie

Industriekletter:innen spielen eine wichtige Rolle in der Windkraftindustrie. Du suchst nach einem Job in Hannover? Hier besteht deine Hauptaufgabe darin, Wartungs-, Reparatur- und Inspektionsarbeiten an Windkraftanlagen in großer Höhe durchzuführen. Spezialisiere dich auf das Klettern an Türmen, Rotorblättern und anderen Strukturen von Windkraftanlagen und führe dabei verschiedene Arbeiten aus:

Als Industriekletter:in in der Windenergie überprüfst Du regelmäßig die Windkraftanlagen in den Windparks an Land und auf See auf Schäden, Verschleiß oder andere Abweichungen.

Du führst Reparaturen und Wartungsarbeiten an den mechanischen, elektrischen und elektronischen Komponenten der Anlagen durch, die nur per Seil erreicht werden können. Dazu gehören beispielsweise das Austauschen von Verschleißteilen, das Beheben von elektrischen Fehlern oder das Schmieren von beweglichen Teilen und die Reparatur von Oberflächenschäden.

Außerdem stellen sie sicher, dass alle Sicherheitsstandards eingehalten werden, indem sie beispielsweise Sicherheitsgurte und -seile verwenden, um sich selbst und ihr Team zu sichern.

Industriekletter:innen führen auch einen Rotorblatt-Service durch. Das umfasst das Ausbessern von Oberflächenschäden, das Auswechseln von beschädigten Teilen oder das Abdichten von Rissen.

Die Arbeit als Industriekletter:in in der Windkraft erfordert spezielle Schulungen, Kenntnisse über die Anlagen und die Fähigkeit, unter anspruchsvollen Bedingungen in großer Höhe zu arbeiten. Du suchst einen neuen Arbeitsbereich als Industriekletter:in? Jobs in Hannover findest Du zum Beispiel auf dem Stellenmarkt.

Industriekletter:in: Windenergie in Hannover

Da Hannover keine Küstenstadt ist, spielen Offshore-Windparks hier eine geringere Rolle. In den Onshore-Projekten ist die Arbeit von Industriekletter:innen allerdings unverzichtbar. Außerdem arbeiten Industriekletter:innen im Windbereich selten vor Ort an ihrem Wohnort. Die Windparks sind über Europa verteilt und so muss man im Windenergiebereich definitiv bereit sein, beruflich weit zu reisen, auch über längere Zeiträume.

In Hannover und Umgebung gibt es Unternehmen, die sich auf die Windenergie spezialisiert haben. Sie unterstützen Windpark-Projekte mit ihren Montage-, Service- und Wartungsteams. Hier kannst Du zum Einsatz kommen.

Hannover trägt zur Entwicklung und Förderung erneuerbarer Energien bei und unterstützt die Energiewende. Sei auch Du Teil dieser Entwicklungen und such dir einen Job als Industriekletter:in in der Windenergie.

Die RTS Wind AG ist ein bewährter Service-Dienstleister in der Windenergiebranche. Wir haben unseren Hauptsitz in Bremen, betreuen aber Windparks in ganz Europa. Du liebst das Abenteuer und grandiose Ausblicke in über 100 Metern Höhe? RTS Wind bietet abwechslungsreiche Einsätze. Du hast Fragen? Kontaktiere uns einfach!

Bist Du bereit für die Herausforderung Windenergie?

  1. Du hast eine FISAT- oder IRATA Ausbildung?
  2. Du bist höhentauglich und wetterfest?
  3. Du hast einen Führerschein Klasse B?
  4. Du bist bereit beruflich deutschland- /europaweit im Einsatz zu sein?
  5. Du hast Lust an der Energiewende mitzuwirken?

Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung!

Wir stehen gerne für weitere Fragen persönlich zur Verfügung.