RTS Bienen und Mitarbeiterengagement

Kristin Schmidt

Contact

Kristin Schmidt

Marketing / Ausbilderin

0421 - 696 80 044

kristin.schmidt@rts-wind.de

Pünktlich zum Tag der Erde 2022 kommen die beiden Bienenvölker der RTS Wind AG an und nehmen ihre wichtige Aufgabe für die Natur auf: Die Biodiversität und Artenvielfalt erhalten.

Nebenbei produzieren sie leckeren Honig für uns. Eine Win-Win-Situation. Die Bienen nehmen ab sofort hier bei uns ihre wichtige Aufgabe für Natur auf. Von ihrem Standort aus fliegen die Bienen jeden Tag 3-5 Kilometer im Radius um den RTS-Hauptsitz, um Nektar und Pollen zu sammeln. Dabei leisten sie durch die Bestäubung der Pflanzen einen enormen Beitrag für die Natur. Bienen können heute ohne die Pflege eines Imkers kaum noch überleben und finden nur wenige Möglichkeiten, sich anzusiedeln. Wir freuen uns, dass wir dazu beitragen können, die stark geschrumpfte Population zu erhalten.

Zu diesem Anlass haben wir unsere Mitarbeiter gefragt, was sie tun, um die Natur zu schützen. Denn nicht nur am "Tag der Erde", sondern jeden Tag sollten wir uns Gedanken machen, wie wir die Umwelt schützen können. Wir bei RTS Wind tun das schon jeden Tag im beruflichen Umfeld, denn wir setzen die Energiewende aktiv mit um. Aber auch unseren Kolleginnen und Kollegen ist viel zu dem Thema eingefallen. Hier einige Zitate:

  • Ronny B., Installation Lead: „Zum Thema Nachhaltigkeit habe ich auf unserem Landbesitz seit etlichen Jahren eine 2 ha große Wildblumenwiese angelegt, die seitdem unberührt ist und vielen Tier- und Insektenarten eine Schutz-, Lebens- und Brutstätte bietet.“
  • Alexa B., Auszubildende: "Ich erstelle momentan eine sogenannte Kapsel-Garderobe, das ist eine saisonal zusammengestellte Garderobe aus einer niedrigen Anzahl an Basics und Lieblingsteilen, die sich untereinander leicht kombinieren lassen. Somit kaufe ich weniger neue Kleidungsstücke und schone damit Ressourcen und habe mehr Geld für Stücke, die aus umweltfreundlichen Materialien sind!"
  • Timo. L., Site Manager: "In meinem privaten Umfeld achte ich darauf: Ich trenne meinen Müll. Ich halte die Energiekosten gering (Wasser-/Stromverbrauch). Lebensmittel kaufe ich lieber in Papier statt in Plastik verpackt. Fleischprodukte kaufe ich ausschließlich beim lokalen Schlachter. Daheim habe ich im Vorgarten eine „Bienenwiese“. Ich kaufe keinen Fisch mehr (Stichwort Seaspiracy auf Netflix). Mit dem Auto fahre ich innerorts im eco Modus."

Wir haben noch mehr Beiträge bekommen und sie in unserem aktuellen Newsletter auf Seite 3 veröffentlicht. Wer ihn lesen möchte, kann ihn auf der rechten Seite herunterladen.

Imkerin Anna und ihr Imker Nico

img box beekeepers

Die beiden werden uns von nun an regelmäßig besuchen und nach dem Wohl der Bienen sehen.

RTS Wind AG Newsletter 15 (1/2022)

Folgen Sie uns in unseren Social Media Kanälen!

opti kristin schmidt rts

„Wenn Sie in Sachen Bienen, RTS-Neuigkeiten und auch Jobangebote auf dem Laufenden bleiben wollen, dann folgen Sie uns auf LinkedIn, Facebook oder Instagram. Hier berichten wir mehrmals im Monat darüber, was bei der RTS Wind AG los ist. “

RTS Wind AG

Kristin Schmidt