Erfolgreiches Audit 2020

Jonas Schröder

Contact

Jonas Schröder

Qualitätsmanagement Beauftragter

0421 - 696 80 024

jonas.schroeder@rts-wind.de

Erfolgreiches Qualitäts- und Arbeitssicherheitsaudit

Die RTS Wind AG (Deutschland) und die RTS Wind GmbH (Österreich) wurden im Januar vier Tage im Bereich Arbeitssicherheit und Qualität auditiert. Wir freuen uns verkünden zu können, dass wir ganz neu die ISO 45001:2018 Zertifizierung erhalten haben, diese löst die OHSAS 18001 ab. Ebenso erfolgreich war die Rezertifizierung der ISO 9001:2015 Norm.

  • ISO 45001:2018
    Der weltweit gültige Standard formuliert die Anforderungen an Arbeitsschutz- und Gesundheitsschutz-Managementsysteme und löst die bisherige OHSAS 18001 Norm ab

  • ISO 9001:2015
    Diese Norm ist ein weltweit anerkannter Standard, der Anforderungen an ein wirksames Qualitätsmanagement in einem Unternehmen definiert

Für das Audit wurden wir vier Tage lang von zwei Zertifizierern der DEKRA besucht. Ihre Aufgabe ist es jeden Normpunkt der Isonormen genau zu betrachten und auf Abweichungen zu überprüfen. Dabei geht das Auditteam durch alle Abteilungen & Bereiche.

Neben dem Besuch des Hauptsitzes in Bremen flog ein Zertifizierer für einen Tag zur RTS Wind GmbH nach Österreich. Ebenfalls wurde der Service- & Wartungsstützpunkt in Beverstedt besucht und ein Team bei einer windabhängigen Wartung begleitet. Auch der Servicewagen kam dabei unter die Lupe.

Wir freuen uns sehr hier verkünden zu können, dass wir das Audit mit Erfolg bestanden haben. Besonderer Dank gilt hier dem RTS-Audit-Team das wir auf der rechten Seite kurz vorstellen. Ebenfalls gilt unser Dank allen Mitarbeitern, die sich im Rahmen des Audits engagiert haben und die definierten Normen in ihrem Arbeitsalltag anwenden und auch vertreten. Nur so konnten wir das Audit bestehen.

Nächstes Jahr zum Überwachungsaudit geht es weiter.

Jonas Schröder

Beauftragter für Qualitätsmanagement

Jonas Schröder ist im Januar 2020 von RTS offiziell zum Qualitätsmanagementbeauftragten bestellt worden. Vorher hat er bereits im Rahmen seines Studiums ein mehrmonatiges Praktikum bei RTS im Qualitätsmanagement absolviert. Das Audit im Januar war sein erstes Audit und er hat diese Herausforderung sehr gut gemeistert. Der 27-Jährige studiert noch „International Business Management“ mit dem Schwerpunkt „Conscious Business“ und ist begeistert, dass er bei RTS im Bereich Erneuerbare Energien und Umweltschutz arbeiten kann, denn diese Themen interessieren ihn auch privat sehr.

opti jonas schroeder rts

Stefan Lücking

Prokurist / Arbeitssicherheitsmanager

Als Teil der Geschäftsleitung und Zuständiger für den Bereich Arbeitssicherheit hat Herr Lücking maßgeblich zur Zertifizierung der RTS beigetragen. Inbesondere an der Neuzertifizierung ISO 45001 hat er einen großen Anteil der Präsentation des Themas im Audit übernommen.

opti stefan luecking rts

Christian Temps

Einkauf / Datenschutz

Herr Temps hat bei der Einführung und dem Aufbau des QM-Systems für RTS von Beginn an beigewohnt und auch schon mehrere Audits hinter sich. Durch sein großes Knowhow hat er das Audit Team sehr gut ergänzt.

opti christian temps rts